G3 Iso 9001
RSS
Wieder retour?

Icotek News

09.09.2016 08:42

 


 

 

 

 

Versorgungsleitungen sicher und flexibel einführen - mit der KEL-DPF 

Die Kabeldurchführungstülle KEL-DPF wurde zur Einführung von Versorgungsleitungen bis 70 mm entwickelt.
Mit Schutzart IP66, IP67, IP68, NEMA 4X ist die KEL-DPF auch bei schräger Einführung besonders dicht. Die neu entwickelte Welle im unteren Bereich der Tülle nimmt die Kräfte auf, wenn die Leitung schräg eingeführt wird und sorgt so selbst bei schräger Einführung für eine hohe Dichtigkeit.

Die Klemmbereiche sind an der Tülle gekennzeichnet und können je nach Bedarf an den benötigten Kabeldurchmesser angepasst werden.

Mit integriertem metrischem Gewinde M25/M32/M40/M50/M63/M75 und M85 und passender Gegenmutter aus Polyamid im Lieferumfang.